Geburtshypnose

Die meisten Frauen streben an, die Geburt ihres Kindes einerseits natürlich, andererseits so sicher und schmerzfrei wie möglich zu erleben. Geburtshypnose verspricht keine «schmerzfreie Geburt», sondern verkörpert in der Geburtshilfe eine interessante Ergänzung oder Alternative zu gängigen Verfahren der Schmerzlinderung. Sie versteht sich als individuelle Begleitung und Unterstützung unter Berücksichtigung persönlicher Erfahrungen und Bedürfnisse.

Die Geburtshypnose hat im Verlaufe der letzten Jahre in der Medizin immer mehr an Anerkennung gewonnen. Sie unterstützt nicht nur die körpereigene Trance und den Tanz der Hormone während einer natürlichen Geburt, sondern erweist sich auch als wertvolle und sanfte Methode im Falle einer PDA, einer Sectio (Kaiserschnitt) oder bei der Verarbeitung eines traumatisierenden Geburtserlebnisses sowie Verlust eines Babys.

Das Unbewusste ist gewissermaßen der Mutterboden,
aus dem Bewusstsein wächst.

Carl Gustav Jung

Jede Geburtshypnose ist persönlich und wird während der Sitzung live aufgenommen. Damit ist ein angeleitetes und trotzdem selbständiges Konditionieren der Tiefenentspannung zuhause nach eigenem Bedürfnis möglich.

Für eine Einzelsitzung wird in meiner Praxis in St. Gallen eine Doppelstunde von 110 Min. reserviert. Sollte die Sitzung weniger Zeit in Anspruch nehmen, wird der Preis angepasst. Im Bedarfsfall sind Folgesitzungen möglich.

Inhalt

  • ausführliches Vorgespräch
  • gemeinsames Erörtern der Ressourcen und Erarbeiten der Suggestionen
  • persönliche Geburtshypnose, live aufgenommen, Nachruhezeit
  • USB Stick mit Hypnose und Musik für zuhause

HypnoBirthing oder Geburtshypnose?

Geburtshypnose stellt aus den folgenden Gründen eine realitätsbezogene, persönliche Alternative zum klassischen HypnoBirthing dar:

HypnoBirthing richtet sich auf die natürliche Spontangeburt aus.

  • Geburtshypnose berücksichtigt jede Form der Geburt und versucht, keine Enttäuschungen zu hinterlassen. Frei von Werten und mit einer realistischen Einstellung dürfen sich nicht nur Frauen optimal vorbereitet fühlen, die eine natürliche Geburt erleben, sondern auch Gebärende, bei denen eine PDA oder ein Kaiserschnitt zum Einsatz kommt (empfohlen oder gewünscht).

HypnoBirthing spricht von einer sanften, leichten und schmerzfreien Geburt.

  • Geburtshypnose widmet sich dem Umgang mit dem Schmerz und unterstützt auch eine kraftvolle, erdige Geburt.

HypnoBirthing ist ein vorgefertigtes Konzept, welches jeder Frau dieselbe Methodik vermittelt.

  • Geburtshypnose arbeitet individuell, persönlich und auf die Bedürfnisse der Frau ausgerichtet.

HypnoBirthing verlangt eine bestimmte Atemtechnik.

  • Geburtshypnose fördert die individuelle Atemtechnik durch Entspannung. Das Erlernen einer fundierten Atemtechnik gehört in die Hände von Fachpersonen.

HypnoBirthing händigt Listen aus, die vielerlei Anweisungen an die medizinischen Begleitpersonen enthalten.

  • Geburtshypnose verzichtet auf ein solches Vorgehen. Forderungen und konkrete Vorstellungen über den Verlauf einer Geburt kommen bei Hebammen und Ärzten nicht immer gut an und können schon im vornherein eine unangenehme Atmosphäre schaffen. Sollte die schwangere Frau bestimmte Wünsche haben, empfiehlt sich ein Vorgespräch am geplanten Geburtsort.

HypnoBirthing arbeitet mit Visualisierungen der Geburt.

  • Geburtshypnose arbeitet mit persönlichen Erfahrungsmomenten der Entspannung. Das muss nicht in jedem Fall die Visualisierung einer Geburt sein. Erstgebärende können sich die Geburt nur durch Informationen anderer vorstellen. Mehrgebärende verfügen bereits über eigene Erfahrungen. Je nach Geschichte kann eine Visualisierung der Geburt kontraproduktiv sein.

HypnoBirthing bietet zum Buch eine Begleit-CD.

  • Geburtshypnose legt sehr hohen Wert auf eine gut ausgeführte, persönliche Hypnose. Klientinnen erhalten am Ende der Einzelsitzung eine Aufnahme der eigens für sie erarbeitete Hypnose in Form einer mp3 Datei. Die „Regenbogen-Entspannung“ der HypnoBirthing CD beinhaltet ausschliesslich Anweisungen anstatt Möglichkeiten und entspricht damit nicht der Art, wie echte Hypnose praktiziert wird.

 

Tarife & Packages