Individuelle Geburtsvorbereitung

Eine Entbindung ist wie ein Erdbeben, eine Sturmflut, ein Wirbelsturm. Sie kann ein mitreissendes Abenteuer für diejenige werden, die das Steuer zu halten versteht.
Die Atmung muss aus dem Unterbauch kommen und wird sich irgendwann wie von selbst einstellen und eins sein mit der Bewegung. Atmung, dank der jede Frau bei der Durchquerung des Sturms Kapitän auf ihrem Schiff bleiben kann.

Frédérick Leboyer

Die individuelle Geburtsvorbereitung verfolgt das Ziel, wertvolle Hilfsmittel für die Geburt (wieder) zu entdecken und zu konditionieren, die Selbstwahrnehmung und die weibliche Kraft zu stärken sowie die Bindung zum ungeborenen Kind zu vertiefen. Durch eine fundierte Atemtechnik, ein gutes Gefühl für den eigenen Körper, die Fähigkeit zu entspannen und mentale Stärke können Ängste und Schmerzen besser bewältigt und wertvolle Ressourcen für einen positiven Geburtsverlauf gefördert werden.

Das Privatsetting in meiner Praxis in St. Gallen ermöglicht ein effizientes, auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Arbeiten und bietet sich als Alternative oder Ergänzung zu anderen Geburtsvorbereitungskursen oder Schwangerschaftsyoga an. Bereits eine Erstsitzung von ca. 75 bis 90 Minuten eröffnet viele neue Erkenntnisse und Möglichkeiten im Bereich Atmung. Für eine optimale Vorbereitung empfehlen sich ein bis zwei Folgesitzungen und/oder eine Kombination mit Geburtshypnose.

Inhalt

  • Gespräche über Befindlichkeit, Wünsche und Bedürfnisse in Bezug auf Schwangerschaft und Geburt
  • Erlernen einer fundierten, flexibel einsetzbaren Atemtechnik
  • Konditionierung der Entspannungsfähigkeit durch geführte Fantasiereisen und Musik
  • Erleben von Elementen aus der Klangarbeit
  • Auf Wunsch Tönen und Singen

Tarife & Packages